... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin[at]t3bruderschaft.de ...

"Fülldrahtschweißen"

#1 von frajo , 17.01.2012 10:38

Hallo Leser,

ist ein Schweißprofi unter den Lesern, der mir etwas zur Qualität des "Fülldrahtschweißens" sagen kann bevor ich eine Dummheit mache? Bitte gerne hier diskutieren - Danke schon mal!

Gruß
frajo


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 270tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.771
Registriert am: 27.04.2009


RE: "Fülldrahtschweißen"

#2 von BUS , 17.01.2012 18:02


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalis Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.857
Registriert am: 19.04.2009


   

Zusatzwasserpumpe (Nachlauf-Turbodiesel) aus T4 für den T3
Drehmomente der Radschrauben/Radmuttern

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz