... ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin@t3bruderschaft.de ...

RE: Das "Aus" für den KA

#46 von frajo , 03.05.2019 14:49

Moin Zusammen,

so - jetzt aber das allerletzte "winke winke" für den kleinen, Ka ... gestern nachmittag, habe ich die Alufelgen runtergemacht und die "Urbereifung" von vor vier Jahren montiert, ebenso das gute Radio ausgebaut und das Leerlaufabschaltventil noch auf das alte umgebaut. Dann gings auf die, für den KA und uns, letzte Reise zum Reifenfuzzi meines Vertrauens, der ihn wieder flott macht ... oder dem Schrotthändler zuführt.

Dort habsch noch die relativ neue "Bakterie" ausgebaut und die Nummernschilder mitgenommen ... am Montag wird er abgemeldet.

Abgegeben habe ich ihn mit 95.065km's ... bekommen haben wir ihn mit 68.700km's vor vier Jahren ... geschenkt war er - allerdings ohne TüV. Hier noch einmal einer meiner ersten "Fred's" zum KA ...

Zitat
Danach habsch mal gleich 'ne Probefahrt zum Einkaufen gemacht ... einer der künftigen "User" war dabei ... Kommentar: Ooooh Gooooooooooott, was'n das'n für'n Kasten ???

Meine Antwort: Hey ... Klimaanlage, elektr. Fensterheber, Kennwood-Radio, Zentralverriegelung, von innen einstellbare Außenspiegel (beidseitig ... ), Servolenkung (weiß ich noch nicht, dem Drehen nach grad ned ... ), von innen elektrisch entriegelbare Heckklappe, Ganzjahresbereifung, zwei Airbags vorne, Heckscheibenwischer (vorne sind auch zwei Scheibenwischer ... sogar mit Intervallschaltung ... ), Nebelschlußleuchte, Automatiksicherheitsgurte vorne und hinten, erst 15 Jahre alt, verstellbare Rückenlehne, elektrisch höhenverstellbares H4-Licht, ultramodernes - der Zeit vorauseilendes Design - , von Papa gesponsert ... wat wills'ste eigentlich ... ... dann war Ruhe im Schiff ... hab den unbeleuchteten Make-Up-Spiegel vergessen ... und wo ... ... ... auf der Fahrerseite ... ... auf der Beifahreseite, das sitzt der Mensch der eigentlich sowas nutzen kann, da is nix ... tja - ist halt ein Frauenauto ...



Der "künftige User" hatte den kleinen KA mittlerweile auch liebgewonnen und schon ein paar Kilometer damit abgespult.

So - und jetzt ist aber auch genug mit KA ... mach's gut Junge ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 300tkm ab 18.09.2018 (Heimfahrt von Marburg); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.605
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 07.05.2019 | Top

RE: Das "Aus" für den KA

#47 von BUS , 08.05.2019 13:00

Leb wohl


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 310 Tkm

Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


   

PEUGEOT 307cc
frajo's "Suzi" ... ein HYMER Camp55 / jetzt "ALICE"

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz