... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin[at]t3bruderschaft.de ...

Fragen zur Technik

DBV-T2 digital terrestrisch / deutsche Sender

 von frajo , 09.04.2018 17:09

Hallo Zusammen,

will noch einmal darauf hinweisen, daß zum Empfang des DBV-T2 in Deutschland ein besondrer Code verwendet wird. Es funktionieren nur Empfänger die die "H.265" auscodieren können.

... siehe auch: Sat Reciever 12 Volt ...

" ... Hallo Zusammen,

ich kann hier zwar nix in Richtung SAT anbieten, aber vor etwas warnen und das hat jetzt mit DVB-T2 zu tun ... ... ist ja evtl. 'ne Alternative zu SAT (eigentlich doch nicht ... ... ... )

Also ... DVB-T1 ist abgeschaltet und es läuft DVB-T2 ... sollte jemand so einen Receiver kaufen wollen, dann achtet darauf daß der H.265 codieren/auscodieren kann. Es wird jede Menge China-Ware zu kleinem Geld angeboten, die nur H.264 können und damit sind die Dinger in Deutschland unbrauchbar ... wie Sie sehen werden sehen Sie nichts !!

Nur mal so als Hinweis was mobilen Empfang im WOMO/WOWA angeht ! ... "



Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; ! Update ! > 295tkm ab 04.11.2017 (Fahrt zur Werkstatt nach Schifferstatt); skype: bus_aus_LA ... ... H-Kennzeichen seit 12/2017 ...

frajo
Oldi
Beiträge: 4.781
Registriert am: 27.04.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
DBV-T2 digital terrestrisch / deutsche Sender frajo 09.04.2018
RE: DBV-T2 digital terrestrisch / deutsche Sender T3Bruderschaft 10.04.2018
 

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz