... ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin@t3bruderschaft.de ...

RE: Die Pritsche

#16 von T3Bruderschaft , 19.12.2011 06:20

Danke


Courage heißt, alles zu riskieren
alles zu setzen, und vielleicht alles zu verlieren.
http://eichhorngalerie.de.to/

 
T3Bruderschaft
Oldi
Beiträge: 2.691
Registriert am: 18.04.2009


RE: Die Pritsche

#17 von BUS , 31.12.2011 14:24

Hallo zusammen,
habe gerade 2 Pakete ausgepackt,
1 "neuer" Zylinderkopf, sieht noch ganz passabel aus, und ein "neuer" Turbolader,
ein wenig aufgebaut unten im Heizungsraum,
wollte eigentlich heute noch ein paar Kleinteile kaufen gehn, wir sind für Sie bis 13 Uhr da, aber nur um neue Autos zu verkaufen,
schade, dann gehts erst am Montag weiter,
also Leute,
Schraúben erst wieder im neuen Jahr,
nun dann machts gut
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 31.12.2011 | Top

RE: Die Pritsche

#18 von frajo , 31.12.2011 14:34

Hallo Uwe,

na dann bis nächstes Jahr! ... aber ... ähmm ... Du sollst den Turbolader nicht essen oder grillen !!!

Gruß vom
frajo


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 270tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.605
Registriert am: 27.04.2009


RE: Die Pritsche

#19 von BUS , 02.01.2012 19:36

Hallo,
na eigentlich wollte ich ihn nicht grillen sondern verbrennen,
na ja,
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#20 von BUS , 02.01.2012 19:47

Juhu,
es ist wieder ein Stück weitergegangen,
der Abgaskrümmer ist dran am Kopf,
der Kopf ist so einigermaßen sauber,
der Stutzen vom Kühlwasser ist ausgerissen, da haben Thomas und ich
das Gewinde aufgebohrt und ein größeres Gewinde reingeschnitten,
der Ansaugsutzen ist auch sauber und kann demnächst rangeschraubt werden.
der Stutzen für das Kühlwasser hat ne neue Dichtung, einen O Ring,
der andere Stutzen hat ne Papierdichtung.
Ein paar Teile habe ich heute bei VW gekauft,
am Morgen bestellt und am Nachmittag da,
Muttern, Unterlegscheiben,
Dichtungen, Temperaturgeer, .....
ich glaube jetzt ist so langsam alles da,
und der Zusammenbau kann jetzt beginnen.
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#21 von BUS , 03.01.2012 21:31

Update der Pritsche:
Ansaugstutzen montiert,
Kühlwasserstutzen beide montiert,
Dichtung am Ölfilter erneuert,
Kopf montiert,
Öldruckleitung zum Turbo montiert,
Ölrücklaufleitung montiert, musste ne neue rein, weil die alte ein kaputtes Gewind hatte,
noch die Kühlwasserschläuche draufgemacht,
morgen gehts wieder ein bischen weiter,
bis denne
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#22 von BUS , 04.01.2012 18:54

Neues Update der Pritsche:
Auspuff erates Stück am Turbo montiert,
Elektrikanschlüsse wieder rangemacht, gebrochene Stecker und Temperaturgeber erneuert,
Zahnriemen montiert, nue ESP von einem AT Motor AAZ eingebaut
Dieselfilter befüllt und eingebaut,
noch ein paar Kleinigkeiten,
beim Einbau der ESP gab es ein paar kleine Schwierigkeiten,
morgen ist Arbeit, dann geht es wohl am Samstag weiter,
anbei ein paar kleine Fragen:
ich habe heute versucht meine AAZ Pumpe an einem JX Motor zu verbauen,
da sind mehrere Anschlüsse mehr als an der JX Pumpe,
den alfb habe ich schon auf den Stromkkreis des Abstellers gelegt, Info aus nem anderen Forum,
jetzt ist noch ein mechanischer Anschluß übrig, Kugelkopf auf Höhe des Hochdruckteils, darüber ist eine Wippe die man ca 6 mm anziehen kann und per Feder wieder zurückgeht,
was macht dieses Teil ???

ansonsten steht die AAZ Pumpe ca 5-7 mm über der JX Pumpe aus dem Halter raus,
jetzt geht die Riemenabdeckung nicht mehr drauf,
ist das schlimm?, hat jemand ähnliche Probleme und Lösungen dafür?

Letztes Problem, wenigstens Stand heute Abend:
Der Abstand vom Kugelkopf Gaszug zum Halter ist 4 cm größer als der bei der JX Pumpe,
Gaszug somit zu kurz,
im Moment habe ich ein Stück Flacheisen auf den Hebel geschraubt und somit eine Verlängerung des Gaszugs erreicht,
irgendwelche andere Vorschläge?

Vieen Dank für Fachkundige Meinungen
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#23 von BUS , 07.01.2012 18:02

Hallo zusammen,
habe mich entschieden die alte Pumpe wieder einzubauen,
neue raus,
alte rein
Zahnriemen drauf
gespannt und alles festgezogen,
ein wenig Kühlwasser eingefüllt,
nächste Woche gehts weiter
Bis bald
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#24 von T3Bruderschaft , 08.01.2012 08:54

warum hast du die alte Pumpe wieder eingebaut?


Courage heißt, alles zu riskieren
alles zu setzen, und vielleicht alles zu verlieren.
http://eichhorngalerie.de.to/

 
T3Bruderschaft
Oldi
Beiträge: 2.691
Registriert am: 18.04.2009


RE: Die Pritsche

#25 von BUS , 08.01.2012 09:11

Hallo,
weil die neue vom aaz zu weit nach vorne rauskuckt und dann die Riemenräder unterschiedlich hoch sind,
und der Zahnriemenschutz nicht mehr rauf passt
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#26 von frajo , 08.01.2012 12:37

Moin Uwe,

gab's denn Antworten auf die Frage wie die AAZ-Pumpe am JX verbaut wird?

Gruß
frajo


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 270tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.605
Registriert am: 27.04.2009


RE: Die Pritsche

#27 von BUS , 08.01.2012 14:06

Hallo Frajo,
Antworten gabs, aber haben mich nicht arg weitergebracht,
siehe: http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=59453
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 08.01.2012 | Top

RE: Die Pritsche

#28 von BUS , 09.01.2012 07:03

Hallo Leuts,
muss mal noch einen Nachtrag machen,
um ein wenig Ersatzteile zu haben, hab ich mir noch einen Motor besorgt,
Golf Turbodiesel mit Kolbenfresser, alle Anbauteile dran,
also ein Ersatzteillager zum schrauben,
ein paar Kleiteile habe ich schon abgebaut,
Gruß
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


RE: Die Pritsche

#29 von BUS , 14.01.2012 17:58

Hallo,
neues von der Pritsche:
Kühlwasser eingefüllt,
Keilriemen angebaut, aber, der von der WaPu lässt sich nicht mehr spannen,
und das allerschlimmste:
der teure Adapter zum Messuhr an der ESP anzuschrauben ist zu kurz,
also wieder eine Woche in der nichts weitergeht,
Bis zum nächsten Mal
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Der Blaue, Multivan WBX, SS, 92 PS 230 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 14.01.2012 | Top

RE: Die Pritsche

#30 von BUS , 28.01.2012 20:38

Update zig tausend,
neue Keilriemen besorgt und montiert, diese Spannerei mit den Unterlagblechen ist ziemlich doof,
Diesel aufgefüllt in die ESP und die Zulaufleitung,
Luftleitung vom Turbo zum Luftfilter reingesteckt,
Halter vom Luftfilter angeschraubt,
mehr war nicht mehr drin, weil der blaue vorbei kam.
Bis denne
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalis Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.689
Registriert am: 19.04.2009


   

Andere Busse, die nicht regelmäßig hier vertreten sind
Motor und Bleche

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz