... ... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin[at]t3bruderschaft.de ...

RE: Jede Menge Arbeit!

#136 von BUS , 21.03.2015 17:09

Zitat von frajo im Beitrag #134
Moinsen!

... Allwetters sind beim Reifenfuzzi, dabei kamen die 205'er von den Alus ... Alus sind bereit für zum Pulverbeschichter (PVB) und schon im Kofferraum vom TOURAN ... nehme sie auf der täglichen Arbeitstour mit ... der PVB ist auch in DA ...

Habe mich entschieden hinterher die 205er wieder auf die Alus zu machen ... sind zwar acht Jahre alt aber halt noch prima in Schuß mit reichlich Profil. Da die Winters eh fast runter sind, kommen die Allwetters auf die Stahlfelgen und die habsch dann in Reserve und tatsächlich auch für den Winter.

Stoooooooooppppppppp
8 Jahre alte Reifen niemals nicht mehr montieren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nach dem Lacken habe ich eine Woche Zeit (vor Kirchzarten) um alles wieder reinzubekommen ... also - jede Menge Arbeit ... bitte Daumen drücken! ...

Auf geht's zum Schaffen

Aber danach gibt's ... ... Kirchzarten wir kommen ...

Gruß vom


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.703
Registriert am: 19.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#137 von frajo , 24.03.2015 11:31

Moinsen,

gestern Schrank aus dem Bus ausgebaut, BackToBack-Sitz ausgebaut ... den Bus leergeräumt. Heute abend geht es mit dem Boden, der Schlafbank und den Schmutzlappen weiter ... ... danach folgt Tisch, Seitenverkleidung (teilweise) und Einspeisesteckdose, sowie die Pappe der Schiebetüre.

Heute alle notwendigen Teile bestellt: Radlaufblech, Zubehör für Remontage Stoßstangen (Clipse, Stoßstangenecken, VA-Schrauben, Anbausets für Ecken), neue Einspeisesteckdose, Sikaflex ... da kommt ganz schön was zusammen an Teuros ...

Man(n) glaubt nicht was so alles im Bus verschwindet an Campingzeugs und Ausrüstung ... Waaaaaaaaaahnsinn! ... und wie leicht der Bus dann wird ... unglaublich ...

Gruß vom
frajo ...


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 24.03.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#138 von BUS , 24.03.2015 18:48

Ei ei ei eihhhhh
der Frajo schuftet,
na ja, der Fertigstellungstermin steht fest,
denk an Kirchzarten,
bis bald
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.703
Registriert am: 19.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#139 von frajo , 26.03.2015 09:19

Moinsen,

wow ... hatte Probleme oder hab sie immer noch mit der Bodenplatte beim rausnehmen ...

Die Bodenplatte ist mit vier "Schloßschrauben" am Unterboden verschraubt. Die Schrauben sind stark verrostet. Zwei Stück gingen relativ einfach ab, bei den anderen zwei Schrauben habe ich mit dem Dremel Modellbau gemacht und Schlitze zum gegenhalten reingefräßt. Hat aber nix gebracht, man kann die Schrauben nicht gegenhalten, jedenfalls hat es mein Jüngster und der Nachbar nicht geschafft. Also müssen die Köpfe komplett weggeschliffen werden ... wieder Modellbau! Einen habsch geschafft gestern abend noch, die zweite ist heute abend (hoffentlich) fällig.

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#140 von BUS , 26.03.2015 12:17

Oh je,
der Rost,
wie siehts aus mit unten absägen und nch oben rauszehen?
Hab meinen heute mal angemeldet für einen Kostenvoranschlag zu machen
Bis bald
BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.703
Registriert am: 19.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#141 von frajo , 27.03.2015 21:15

Wow ... habe ferrdisch!

Morgen früh mach ich Bilder bevor er zum Lacker/Karosseriebauer geht!

Also dann - zwei Wochen braucht der Lacker ... danach eine Woche abends stundenweise für mich ... Daumen drücken! ... Bitte!


Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#142 von frajo , 08.04.2015 17:44

Moinsen,

Lackierer meint alles wäre im "grünen" Bereich (naja - besser als im "rostroten" Bereich *fg) ...

Felgenpulverer hat morgen "silber" im Angebot ... hoffe meine Alus sind mit dabei ...

Dabei noch ein paar Bilder - Grauer ist entkernt ... schlimm gelle? ...

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 08.04.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#143 von keksmonster , 09.04.2015 07:47

Das zweite Bild sieht nach einer interessanten Konstruktion aus :D .
Aber bin ich mal auf das Ergebniss gespannt.

Gruß

keksmonster  
keksmonster
Beiträge: 11
Registriert am: 01.03.2015


RE: Jede Menge Arbeit!

#144 von frajo , 09.04.2015 11:29

@keksmonster

Ja, Alex ... gut gelle? ...

Das Panzerband wird einfach gespachelt und dann mit rostrot drübbagerollt ...

Ich bin auch gespannt ... das kannste glauben!

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#145 von frajo , 10.04.2015 12:24

Neues aus der Welt des Grauen (nein-nein! ... nicht des Grauens ... des "Grauen"):

- die Alus sind gepulvert, hole sie um 16:00Uhr ab und fahr sie gleich zum Reifenfuzzi ... er kann dann schon mal die Reifen montieren ...
- den Bus gibt es am Samstagvormittag ... puuuuh! ...

Mußte heute morgen noch etwas klären ... die Außensteckdose bekommt ja/hat bekommen einen neuen Ausschnitt, der alte Ausschnitt wurde mit Panzerklebeband verschlossen, gespachtelt und mit rostrot drübbagerollt ... . Die Frage war: Ist der neue Ausschnitt auch nicht allzuweit weg ... da ist nicht so arg viel Platz unter der Seitenverkleidung !!!

Zu meiner Beruhigung ... er wurde nur 20cm weiter nach rechts versetzt ... reicht !!! ... puuuuuuuuh! ...

frajo immer schön bleiben ... das muß ich zu mir selbst sagen ... ist ja keiner von Euch da um es mir zu sagen ...

Ich grüße!


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 10.04.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#146 von frajo , 10.04.2015 15:48

... Bus ist fertig! ...

Hallo Leut's,

der Bus ist fertig und morgen früh kann ich ihn abholen, will um 10:00Uhr dort sein ...

Ich bin ja sowas von gespannt ... Waaaaaaaaahnsinn!

Gruß vom


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009


RE: Jede Menge Arbeit!

#147 von BUS , 10.04.2015 17:51

Gut


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.703
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 10.04.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#148 von keksmonster , 10.04.2015 23:28

Warten dann mal gespannt auf Bilder....

keksmonster  
keksmonster
Beiträge: 11
Registriert am: 01.03.2015


RE: Jede Menge Arbeit!

#149 von frajo , 12.04.2015 16:35

Moin, Moin!

In der Bildergalerie habsch den "Vorgang" soweit dokumentiert - da sind die Bilder, die aber mit Sicherheit noch mehr werden ... bin ja noch ned ferdisch! ...

Am Samstagmorgen habe ich den Grauen vom Lackierer geholt. Es wurden an vielen Stellen Blechle eingeschweißt, der größte Akt war wohl der Bereich des Tankeinfüllstutzens. Die Kunststoffeinfassung muß ich neu besorgen, das sieht so nicht schön aus.

Ja - was soll ich schreiben ... um 11:00Uhr zuhause angekommen war putzen, putzen und nochmal putzen angesagt. Im Inneren überall Schleifstaub und Spuren der "Renovierung". Allein für das Cockpit (zum Glück hat keiner die Türe zugemacht! ...Aua!!!), habe ich von "Grundreinigung" bis "alles wieder eingebaut", vier Stunden am Stück benötigt, dafür habsch mal wieder einen Status ... einen sauberen Status.

Danach ging es weiter Regenablaufrinne gründlichst säubern, den Dachkeder wieder anbringen und die Außensteckdose einbauen (wurde rundum mit Sikaflex eingedichtet), anschließend habe ich die Isolation im Bereich der Steckdose wieder ergänzt ... das Sikaflex war doch offen! ...

Die Holzteile um den Fensterrahmen wurden noch ergänzt und wieder montiert, nachdem ich zuvor die Halterung für den "Multiwahn"-Tisch neu verschraubt und besser fixiert habe, als ich es ursprünglich (vor 8 Jahren) gemacht habe. Da hatten schon ziemlich bald zwei Muttern gefehlt, die sich im Laufe der Zeit losvibriert haben ... diese Zeiten sind nun vorbei! ... die Muttern bleiben!!! ...

Wer sich erinnern möge ... hatte ja auch den Verlust von Schräublein der Seitenverkleidungen zu beklagen ... auch rausvibriert ... weil keine Blechschrauben, sondern mit Spax ins Blech geschraubt ... jaja - ich weiß Bescheid / solche Fehler macht man auch nur einmal! Jedenfalls habe ich alle Schräublein ausgetauscht gegen Blechschrauben aus VA ... ... damit sollte jetzt auch Schluß sein.

Die Stoßstange hinten hatte ja eine leichte Delle (seit Jahren) und war sichtbar deformiert. Ich hatte darum gebeten, daß der Karosseriespengler das wieder richtet ... er hätte es versucht, wollte aber nicht weiter und mehr daran tun, damit der Chrom nicht abplatzt. ... ... hab's dann selbst gerichtet! ... ok. er hatte keinen Rasen ... ich schon! ... das war mein "Sandbett" ... also ich bin zufrieden mit dem Ergebnis ...

MIt dem letzten ausreichendem Tageslicht habsch dann noch innen den Rost mit Fertan behandelt und habe mich dabei nicht vertan ...

Am Montagabend geht es mit dem Streichen innen weiter, der Remontage der Schmutzfänger, Stoßstangen, Grill und den Zusatzscheinwerfern ... wenn ich noch gut drauf bin werden die neuen Räder montiert ... ich denke das reicht dann! ...

Dienstag dann die restliche Seitenverkleidung (das mit dem Tisch), die Bank wieder rin, den Boden wieder rin (diesmal mit VA-Schrauben!), Türpappe der Schiebetüre wieder rein. BTB-Sitz wieder rein ... uff! ... Schrank wieder einbauen.

Mittwochabend den Bus wieder einräumen mit der Standarausrüstung und Restarbeiten erledigen.

Na - und was hat er heute gtan? Heute morgen habsch Formel 1 geschaut, dann heute mittag die Felgen mit den neu montierten Reifen geholt ... die wurden nämlich heute morgen erst fertig. Die beiden Stoßstangen wurden gesäubert und poliert (jetzt, wo man doch gut drankommt!), eine Masseverbindung im Cockpit wieder hergestellt (jetzt geht die Tür auch wieder auf ... Aua zum zweiten!) - wie war das mit den Vibrationen und den Schräublein ? - aber schön wenn man sich über einen Fehler nicht mehr wundert und die Sache Geschichte ist ...

Den Donnerstag habsch ja schon frei und das ist meine Fall-Back-Strategie ... Jungs - ich denke ich schaff das! ...

Denke das reicht an "Bericht zur Lage der Nation" ... für heute ... und jetzt ein

Grüßle vom ...


frajo ... ... der in Ehren ergraute mit seinem Grauen; Farbcode: L345; 87er KY Tran-Sport-er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 280tkm; skype: bus_aus_LA

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.639
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 12.04.2015 | Top

RE: Jede Menge Arbeit!

#150 von BUS , 12.04.2015 18:55

wow


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.703
Registriert am: 19.04.2009


   

Knatter Knatter
Suche einen Rangierwagenheber!

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz