... Wir sind erreichbar ... eMail an: admin[at]t3bruderschaft.de ...

RE: Winterreifen

#76 von frajo , 21.03.2013 10:10

Hallo Zusammen,

so - Termin für Bremsenreparatur steht ... am 6. April wird's gemacht!

Teile sind bestellt, Bremsenkit komplett (Trommeln, Beläge, Rabremszylinder etc.) bei Thomas Koch

Bremsleitungssatz hinten ab T-Stück bei ebay

Bremsflüssigkeit bei ebay

Jungs --- drückt mir die Daumen, daß alles klappt ... eine Woche später "Kirchzarten" und ich will dorthin! ... ... und ... ... und ... ... und ...

Gruß
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 273tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009


RE: Winterreifen

#77 von BUS , 21.03.2013 14:40

Drück
drück
drück,
aua


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.816
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 21.03.2013 | Top

RE: Winterreifen

#78 von T3Bruderschaft , 21.03.2013 19:19

Drück Drück


Courage heißt, alles zu riskieren
alles zu setzen, und vielleicht alles zu verlieren.
http://eichhorngalerie.de.to/

 
T3Bruderschaft
Oldi
Beiträge: 2.691
Registriert am: 18.04.2009


RE: Winterreifen

#79 von frajo , 27.03.2013 14:12

Zwichenbericht:

Alle notwendigen Teile sind eingetroffen ... es kann am 06ten April losgehen! ... ... nur das Wetter muß besser werden ...

Gruß
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 273tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

RE: Winterreifen

#80 von BUS , 06.04.2013 21:55

Hallo,
was machen die Bremsen?



BUS


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.816
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 06.04.2013 | Top

RE: Winterreifen

#81 von BUS , 07.04.2013 09:48




Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.816
Registriert am: 19.04.2009

zuletzt bearbeitet 07.04.2013 | Top

RE: Winterreifen

#82 von frajo , 07.04.2013 12:22

Oh, da ist aber einer neugierig!

Moin Zusammen,

also den Bremsen geht's gut und mir auch. In sechs Stunden (relativ lang?) waren die Bremsleitungen hinten getauscht. Es ging alles gut bis auf den einen Nippel des Radbremszylinders, der ist abgebrochen ... also ein Radbremszylinder neu!

Interessant war, daß meine hinteren Bremsen in einem Superzustand sind, nix gegammelt und schwer und abgenutzt oder ähnlich, selbst die Trommeln, sind einwandfrei runtergegangen ohne Gegenwehr.

Da ich ja vorkonfektionierte Bremsleitungen gekauft habe (auf Länge und gebördelt), brauchte ich auch kein Spezialwerkzeug bis auf die Bremsleitungsschlüssel, die ich aber schon hatte.

Das Entlüften ging auch gut ... auch ohne Entlüftungsgerät ... also herkömmlich zwei Mann und Glas und Schlauch und so ...

Gestern habsch dann die Probefahrt gemacht, eine weitere soll heute folgen. Bis jetzt alles dicht und trocken.

Bin rundherum zufrieden und Kirchzarten kann kommen!


Gruß vom
frajo ...

Für die Statistik: km-Stand 273.400


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 273tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 08.04.2013 | Top

RE: Winterreifen

#83 von frajo , 10.04.2013 08:42

Hallo Zusammen,

so gestern am späten Nachmittag gab's noch einen erweiterten Service für den Bus:

- Radmuttern hinten nochmal mit Drehmoment 180Nm nachgezogen nach der Bremsenreparatur vom letzten WE
- Spiegel von Bus nachgezogen und ge-WD40-zigt
- Türschlösser ge-WD-vierzigt und Türbänder
- Reifendruck überprüft und nachjustiert von Bus und Peugeot


Ich hoffe das "ge-WD40-zigt" kann man verstehen ... ...

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 273tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009


Kleinigkeiten erledigt!

#84 von frajo , 05.05.2013 13:31

Moin Zusammen,

so - gestern habsch ein wenig die Ausrüstung klariert und nochmal saubergemacht. Fußmatte, Rost etc. hatten noch Spuren von Kirchzarten ... Unterlegkeile auch.

Den Rest des Tages ... eigentlich vorher den ganzen Tag .... Baustelle Gartentorreparatur.

Ankerplatten Gewinde geschnitten und mit Gewindestange verschweißt, Löcher durch die Garagenwand gebohrt, Türchen neu angeschlagen ... und und und ... hab dann festgestellt, daß der eine Pfosten abgefault ist und auch noch erneuert werden muß ... nix ist für die Ewigkeit!

Übrigens hatte ich gestern zum ersten Mal den automatischen Schweißhelm in Gebrauch ... Supersache ... das Beste was mir fast (je) passiert ist. Ich kann's nur empfehlen!

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 274tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 05.05.2013 | Top

RE: Kleinigkeiten erledigt!

#85 von frajo , 02.07.2013 13:22

Am 8ten Juni habe ich auf der Fahrerseite ein Blech eingeschweißt (mit Hilfe von jemand der es können sollte). Das war leider nicht so ganz von Erfolg gekrönt, da die Mutter für den Haltpunkt des SI-Gurtes sich beim anziehen wieder gelöst hat. Es mußte eine Kotflügelscheibe herhalten ... mal sehen was der Tüv meint. Das ist natürlich passiert als der Unterbodenschutz wieder drauf war usw. Wenn's angemotzt wird ... alles wieder runter und die Einschweißmutter nochmal (diesesmal richtig) einschweißen ... hmm!

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 274tkm; skype "hofheimerbus"

Angefügte Bilder:
P1160021.JPG   P1160022.JPG   P1160026.JPG   P1160027.JPG  
 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: Kleinigkeiten erledigt!

#86 von frajo , 19.07.2013 12:49

Hallo Zusammen,

nachdem gestern die Batterie wieder in die Knie ging, habe ich gerade eben in der Mittagspause eine andere Bakterie eingebaut ... jetzt startet er wieder super ... und was sagt Euch das? Jawoll - ich bin mit dem Bus unterwegs - hier in der Firma und werde, nach unserem Grillfest ab 14:00Uhr die Nacht darin verbringen ... endlich mal wieder im Bus schlafen und das Schneckenhäuschenfeeling genießen.



Wünsch Euch ein schönes WE!

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 274tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 21.08.2013 | Top

Teile bestellt!

#87 von frajo , 21.08.2013 08:14

Hallo Zusammen,

so, ich warte auf die bestellten Teile: Bremsleitungssatz für vorne bis hinten mitte; Gummilager der Zugstrebe rechts und links inklusive der Blechscheiben und Muttern; Lenkmanschetten inks und rechts

Nächster "Milestone" ... Termin zum Einbau finden!

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 274tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009


RE: Teile bestellt!

#88 von BUS , 21.08.2013 08:16

War das das Ergebnis vom TÜV.?


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.816
Registriert am: 19.04.2009


RE: Teile bestellt!

#89 von frajo , 21.08.2013 10:21

Nein, das war (teilweise) meine persönliche Einschätzung ... Lenkmanschetten ist eh klar wenn kaputt, die Bremsleitungen hatte ich hinten ja schon gemacht (aus gutem Grund) und die vorderen schauen nicht viel besser aus. Bei den Geschichte mit den Zugstreben, hab ich mich auf einen Rat eines T3-Fahrers und KFZ-Meisters verlassen.

Für mich gilt nicht nur über den TüV zu kommen, sondern einen schönen und sicheren Bus zu fahren, so wie das auch für Dich gilt Uwe. Daher bin ich nicht über den TüV gefahren um mir eine "Arbeitskarte" abzuholen, sondern will offensichtliche Dinge schon vorher erledigen.

Hoffentlich läuft mir jetzt nicht die Zeit davon (Hatzenport!).

Gruß vom
frajo ...


- frajo - der in Ehren ergraute mit seinem "Grauen"; 87er KY Tran-Sport-Er mit "multiwahn"-Einrichtung; > 274tkm; skype "hofheimerbus"

 
frajo
Oldi
Beiträge: 4.744
Registriert am: 27.04.2009

zuletzt bearbeitet 21.08.2013 | Top

RE: Teile bestellt!

#90 von BUS , 22.08.2013 08:03

Das hört sich nach viel Arbeit an
Bremsleitung heißt Tank ablassen und hoffe n dass der Verteiler noch nicht ganz verrostet ist
Gummi für die zugstreben heißt zugstreben ausbauen
Lenkmanschetten heißt spurstangen ausbauen, eventuell gleich neue Köpfe einbauen
Und hinterher Achse einstellen
Uff
Ein großes Programm
Daumen drücken Modus an
Bis dann
Bus


Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau, 75 PS, 280 Tkm
Die Pritsche, Westfalia Großraum Pritsche JX, 75 PS 150 Tkm
Skype: uwe.kurpierz

 
BUS
Oldi
Beiträge: 4.816
Registriert am: 19.04.2009


   

Knatter Knatter
Suche einen Rangierwagenheber!

free counters
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz